Artikel-Schlagworte: „Diese grässliche wunderbare Wirklichkeit“

Diese grässliche, wunderbare Wirklichkeit

von Joachim Sartorius

Von der berühmten Regisseurin Andrea Breth (9 Einladungen zum Theatertreffen) erzählt man sich eine Geschichte: während eines langen, zermürbenden Probenprozesses ist sie einmal völlig erschöpft und zitternd auf die Probe gekommen. Die anwesenden Mitarbeiter überraschte sie mit dem Geständnis, sie sei heute mit der U-Bahn gefahren. (mehr …)