Tag 13

1. Für einen Text über Musik im Theater höre ich mir zum 200. Mal Apparats „Krieg und Frieden“-Album an. Die neue Platte von Daft Punk soll ja auch ganz gut sein.

2. Festspielintendant Thomas Oberender bringt im persönlichen Gespräch mit uns Bloggern ein wenig Licht ins Dunkel meiner kulturpolitischen Unwissenheit.

3. Wein und Kuchen beim Geburtstagspicknick auf dem Flughafen Tempelhof (Happy Birthday Micky!)

Ich wünsche mir schon heute, dass „Die Ratten“ morgen Abend nicht so verstaubt und uninspirierend ausfallen wie meine unschöne Begegnung mit „Johanna“ am Montag.