Extra-Debatte zum Blackfacing im Haus der Berliner Festspiele

Das Theatertreffen 2013 ist vorbei, aber es lieferte weiteren Diskussionsstoff: TT-Bloggerin Henrike Terheyden fasste die Nachmittagsveranstaltung mit Sebastian Baumgarten, Regisseur der beim Theatertreffen eingeladenen und aufgrund des Blackfacing (hier alle Beiträge des TT-Blog 2013) kritisierten Inszenierung „Die heilige Johanna der ... weiterlesen »

„Unsere nächste Aufgabe ist die Kollektiv-Bildung.“ Das TT-Blog-Team trifft Thomas Oberender

Die TT-Blog-Redaktion traf sich vor einigen Tagen mit Thomas Oberender in seinem Büro. Am Eröffnungsabend des diesjährigen Theatertreffens hatte der Intendant der Berliner Festspiele von der „wohl tiefgreifendsten kulturpolitischen Wende der letzten 40 Jahre“ und von „Institutionen im Wandel“ gesprochen. TT-Bloggerin ... weiterlesen »

Tag 4

1. Ich führe nachmittags ein Interview mit Jérome Bêl. Nur 20 Minuten Zeit, auf Französisch, per Skype – der Schwierigkeitsgrad ist gestiegen im Vergleich mit dem gemütlichen und ausgiebigen Interview mit Herbert Fritsch. 2. Ich werde ausprobieren, ob man in einer ... weiterlesen »

Bühne frei!

Am Samstag lesen Sie weiterhin: eine Kollektiv-Kritik von „Medea“, einen Auszug aus der  Reaktion auf die Eröffnungsreden von Festspiel-Intendant Thomas Oberender und Bernd Neumann und die Tratschkolumne „Sex und Brez’n“. Ein Interview mit Constanze Becker folgt in der Nacht zum ... weiterlesen »

Auftakt in Türkis

80! (Veranstaltungen) 35! (davon kostenlos) 550! (Künstler) 5 von 10! (Produktionen mit englischen Übertiteln) – mit so viel Superlativ läuft sich die Jubiläumsausgabe des Theatertreffens schon vor ihrem offiziellen Beginn warm. Oder heiß? Zum gewohnt roten Quadrat trägt das diesjährige Theatertreffen türkis, steht ihm ... weiterlesen »