Camp#13 – „Theatre is just as necessary as hospitals!" – Gespräch mit Chris Thorpe & Simon Stephens

Chris Thorpes Arbeit There has possibly been an accident“ wurde von Simon Stephens für den diesjährigen Stückemarkt nominiert. Im öffentlichen Gespräch Theatre as a dissecting table“, das am 13. Mai in der Kassenhalle stattfand, fragte Simon Stephens Chris Thorpe nach der Bedeutung von Theater. Dieser brachte in seiner Antwort nicht nur die Funktion des Schriftstellers, sondern auch die Aufgabe und die Notwendigkeit von Theater präzise auf den Punkt. Er verteidigt das Theater nicht als Luxusgut der Hochkultur, sondern als dringender Ort der Kommunikation.

Lesen Sie auch unser Interview mit Chris Thorpe und die Stückemarkt-Übersicht.

Die CAMP#-Videos sind eine Clip-Serie von Hannah Dörr, in der die Stipendiaten des Internationalen Forums unterschiedlichen Perspektiven auf das Theatertreffen vorstellen: über Inszenierungen, ihre eigene Arbeit und darüber hinaus.