Garderobenbesuch bei den „letzten Zeugen"

David Winterberg traf die Zeitzeugen aus Doron Rabinovicis und Matthias Hartmanns Burgtheaterprojekt „Die letzten Zeugenkurz vor der zweiten Aufführung in der Gaderobe.

#1: Schauspielstudierende der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch“ und der ETI Schauspielschule lesen als Mahnung an die junge Generation aus Simon Wiesenthals Autobiografie, aus der auch in der Wiener Inszenierung zitiert wird.

#2: Rudolf Gelbard und Ari Rath beantworten Fragen.

Lesen Sie auch unsere Kritik zu „Die letzten Zeugen“.

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.