Liveblog – Camp-Eröffnung und Diskussion zum Stadttheater

Heute wird das „Camp“  des 51. Theatertreffens offiziell eröffnet. Im „Camp“-Stundenplan bündeln sich die diskursiven Veranstaltungen des Festivals: sowohl Diskussionen und Workshops als auch Perfomances und Yogastunden. „Camp“ ist aber nicht nur der Titel für das abwechslungsreiche Programm, sondern bezeichnet auch den Ort in der Kassenhalle, an dem die Veranstaltungen stattfinden. Obwohl wir unsere Zelte ja im… Liveblog – Camp-Eröffnung und Diskussion zum Stadttheater weiterlesen