Zeichenkritik: „Die letzten Zeugen"

Zeichnung: KENDIKE
Zeichnung: KENDIKE
Zeichnung: KENDIKE


Henrike Terheyden bloggte 2013 für das TT-Blog und entwickelte dort das Format „Zeichenkritik„. In diesem Jahr besuchte sie „Die letzten Zeugen“ und schenkte uns diese künstlerische Bearbeitung.

Zu „Die letzten Zeugen“ finden Sie auf dem Blog zwei Filme, u.a. mit Garderoben-Interviews mit den Zeitzeugen, und eine Textkritik.

Avatar

Von Henrike Terheyden

Henrike Terheyden, geboren 1984 in Münster, hat in Hildesheim und Paris Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis mit dem Schwerpunkt Bildende Kunst studiert. Sie lebt und arbeitet in Dresden als Bühnen- und Kostümbildnerin sowie als Zeichnerin für ihr Label KENDIKE. Sie ist Mitglied des freien Theaterkollektivs theatrale subversion, http://theatrale-subversion.de/wordpress.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Solidarität. |

Kommentare sind geschlossen.