Brot für die Brechterben // Die Baal – Auktion

Die letzte Vorstellung von  von Bertolt Brechts „Baal“, unter der Regie von Frank Castorf wurde ein aller aller aller aller letztes mal gespielt, am 17.05.2015, bevor es für immer und alle Zeiten verboten wurde.
Die Brechterben haben sich erfolgreich dafür eingesetzt, dass die preisgekrönte Inszenierung (mit sehr viel Fremdtext ) nicht weiter zu sehen sein wird.

In den letzten 20 Minuten vor dieser letzten Vorstellung wurde das letzte Ticket für das geschichtsträchtige meistbietend versteigert.
Aller Erlöse gehen an die bitterlich bedrohten Brechterben.

Er wurden 135 € für die Karte eingenommen und 5,37 € Direktspenden.

Das TT-Blog wird das geld persönlich bei dem Brechterben vorbeibringen.
Viva la Werktreue.