TOP/FLOP Inszenierungen für das Internationale Forum

Die Stipendiaten des Forums nennen ihre jeweiligen TOP und FLOP Inszenierungen des Theatertreffens 2015 (ohne BAAL in der Regie von Frank Castorf).

Zeugenschaft // Theater

Zeugenschaft im Theater – Die Praxis des Bezeugens im Gegenwartstheater In zwei Texten versucht Oliver Franke die Diskrepanz zwischen Lebenswirklichkeit und ihrer ästhetischen Aufbereitung im Theater zu beleuchten. Ausgehend von dem Hörspiel „Die lächerliche Finsternis“ von Wolfram Lotz und Nicolas Stemanns Inszenierung „Die Schutzbefohlenen“, fokussiert er schwerpunktmäßig Aspekte der Fiktionalisierung und der Zeugenschaft. Wesentliche Impulse… Zeugenschaft // Theater weiterlesen

Struktureller Rassimus im dt. Theater

Anlässlich der Podiumsdiskussion „Wer sind wir in der weißen Welt? – Postkolonialismus und Theater“ 3 x 100 Sekunden-Gespräche, die sich mit dem strukturellen Rassismus in Deutschland beschäftigen und der Frage inwieweit man ihn überwinden kann. 1.) Neue Darstellungsmethoden statt Reproduktion // Neu-Defintion von ästhetischer Praxis: Inhalte, Formen, Konzepte //  TT-Jury muss sich strukturell verändern 2.)… Struktureller Rassimus im dt. Theater weiterlesen

Post-Kolonialismus im dt. Theater

Iury S. Trojaborg ist Stipendiat des Internationalen Forums 2015. Er wurde in Rio de Janeiro geboren studierte dort Schauspiel und machte dann in Kopenhagen einen Master in Dramaturgie. Er musste Kopenhagen innerhalb von zwei Tagen verlassen, weil seine Aufenthaltsgenehmigung nicht verlängert wurde, obwohl er die notwendigen Unterlagen besaß. Er ist Dramaturg im Ballhaus Naunynstraße. Er spricht… Post-Kolonialismus im dt. Theater weiterlesen

Eefke Kleimann // Gastautorin

Eefke Kleimann, Jahrgang 1990, studierte und arbeitete im Bereich Theaterwissenschaften an der Universität in Mainz. Sie machte u.a. Theater mit Kindern und Senioren und mit Freunden in einem Theaterkollektiv. 2013 und 2014 war sie Teil der TT-Blog-Redaktion. Derzeit arbeitet sie an der Hochschule für Musik Hanns Eisler und studiert Kunst- und Bildgeschichte in Berlin.

Amelie Deuflhard // Ermittlungen?

Die Kampnagel-Intendantin Amelie Deuflhard über die mutmaßliche Anzeige der AfD gegen ihre Person und die mutmaßlichen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Hamburg wegen „Beihilfe zum Verstoß gegen das Aufenthaltsrecht für Ausländer”. Sie bezieht sich auf den Artikel von Stefan Grund in der „Welt“ vom 02.05.2015.  

Lars Ole Walburg // Schauspiel Hannover

Lars Ole Walburg, Intendant am Schauspiel Hannover, über Einladungen zum Theatertreffen im Allgemeinen und die Einladung von Thom Luz‘ Inszenierung „Der Atlas der abgelegenen Inseln“ im Besonderen, über die Verrücktheit, noch nie bereistes Gebiet zu beschreiben und den Schutzraum Theater, den es manchmal zu verlassen gilt.

RE: Carvalho – Anmerkungen und Fragen des Blogorchesters

Am Sonntag veröffentlichten wir an dieser Stelle einen Protest-Zwischenruf von Wagner Carvalho, der seitdem für einiges Aufsehen gesorgt hat. Auch bei uns im Blogorchester wird heiß diskutiert und die Meinungen gehen auseinander. Wir haben deshalb einige Statements, aber auch Fragen der Blogger*innen an Wagner Carvalho gesammelt und hier zusammengestellt. Oliver Franke: „Lieber Herr Carvalho, Sie… RE: Carvalho – Anmerkungen und Fragen des Blogorchesters weiterlesen