Tanz als Sprache

Der Regisseur Tom Struyf, der mit seinem Stück „Another great year for fishing“ zum diesjährigen Stückemarkt eingeladen ist, erzählt was Sprache für seine Arbeit bedeutet.   Weitere Interviews mit drei weiteren Autor*innen des diesjährigen Stückemarkts (Alexandra Badea, Alexander Manuiloff und Stefan Wipplinger) stehen Rede und Antwort auf folgende Fragen: 1. Wie definierst du einen Autor?… Tanz als Sprache weiterlesen

Kritikverlust

© Hannah Dörr

Wer ist dieser Tom Struyf, von dem ich glaube, dass er mich nur enttäuschen kann? Selten habe ich so viel Euphorisches über eine Lecture Performance gelesen wie über „Another great year for fishing“. Selten waren meine Erwartungen so hoch, wie an diese, zum Stückemarkt eingeladene Arbeit des belgischen Performers und Autors. Dann ist das Einzige, was… Kritikverlust weiterlesen

If you ever find yourself in the wrong story, leave

Tom Struyf is the sort of guy who purrs when he’s happy—say, when he’s eating Nutella. He’s the sort of guy who’s told by a girl, after their first date, that “she believes she finds him nice.” He’s the sort of guy who, as a six-year-old, put out his own newspaper, and kept publishing it, encroaching… If you ever find yourself in the wrong story, leave weiterlesen