Alle Artikel von TT-Blog-Redaktion

Die schönen Tage von Wilmersdorf

Das leere Haus der Berliner Festspiele. Foto © Judith Buss

„Die schönen Tage in Aranjuez sind nun zu Ende“, heißt es bekanntlich zu Beginn von Schillers „Don Carlos“. Peter Handke hat den Satz 2012 in einen Stücktitel übernommen und ihm per Doppelpunkt einen Beinamen angefügt: „ein Sommerdialog“. Das gefällt uns natürlich viel besser als die Fortsetzung bei Schiller („Wir sind vergebens hier gewesen“), denn wir hatten schöne Tage in Wilmersdorf, die so gar nicht vergebens waren. Dennoch findet unser „Sommerdialog“ hier sein Ende: Beim Theatertreffen-Blog 2016 fällt nach zweieinhalb Wochen und rund 80 Beiträgen der Vorhang. Somit ist es an der Zeit, noch einmal Resümee zu ziehen, anzumerken, was bleibt, und nicht zuletzt: Dank zu entrichten. Wir verabschieden uns mit den Abschlussstatements unserer Blogger*innen in einen langen, traumreichen Theaterschlaf. Weiterlesen

Scharf stellen nicht vergessen

Am Samstag und Sonntag fand der erste Themenschwerpunkt mit dem Titel „Focus Arrival Cities – Willkommensland Deutschland?“ statt. Unsere Autor*innen haben sich die Talks, Diskussionen und Vorträge angehört und ihre jeweiligen Eindrücke in Kurzstatements festgehalten. Weiterlesen