"Woyzeck"-Bühne. Foto (c) Judith Buss

Die Bestie erwacht

Kurz vor Beginn der Premieren von „Woyzeck“ und „Die Odyssee“ durfte unsere Fotografin auf die leeren Bühnen. Sie fand außerirdisch anmutende Konstruktionen und die Zutaten eines theatralen Budenzaubers.

Judith Buss

Judith Buss

Jahrgang 1970, arbeitet als freie Fotografin in den Bereichen Theater-, Architektur- und Reportagefotografie sowie Kunstdokumentation. Ausbildung an der Fotoschule in Pforzheim, anschließend Studium der Architektur an der FH München (Diplom). Aufträge für die Münchner Kammerspiele, Goethe-Institut München, Baureferat München und für div. Architekt/innen und Künstler/innen. Veröffentlichungen in Magazinen und Zeitungen (u. a. in Theater heute, Theater der Zeit, Süddeutsche Zeitung, FAZ, Frankfurter Rundschau, Der Spiegel, Die Zeit und taz). Seit 2015 Lehrtätigkeit für Architekturfotografie an der Hochschule Augsburg. Judith Buss war Fotografin beim Theatertreffen-Blog 2016.

Alle Artikel von Judith Buss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.