Click to Open Naviagtion
Twitter Logo Instagram Logo TikTok Logo Only Fans Logo
×
Why am I the only one in this club, popin my f**cking pu$$y? --Ormepheus

TT Time #8 Guest: Noa Winter

In dieser Folge besucht uns Kurator*in, Dramaturg*in, Kulturberater*in Noa Winter. Noa spricht über Barrierefreiheit und Ableismus und gibt wichtige Einblicke, wie Kunstinstitutionen für alle Menschen zugänglicher werden könnten. Die Moderator*innen der Diskussion sind Ozi Ozar und Ia Tanskanen. Die Diskussion ist auf Deutsch.

In this episode, Noa Winter visits us. Noa is a curator, dramaturg and culture consultant. Noa talks about accessibility and ableism and sheds some important insight into how art institutions could become more accessible for all people. The hosts of the discussion are Ozi Ozar and Ia Tanskanen. The discussion is in German.

Post-Produktion: Ia Tanskanen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

–––
Ia Tanskanen

Ia Tanskanen

Jahrgang 1985, arbeitet als Dramaturgin, Podcasterin, Theatermacherin und Theatervermittlerin. Sie hat Dramaturgie, Darstellende Kunst und Community Youth Work studiert. Ihre Schwerpunkte sind posthumanistische Dramaturgien, Dramaturgien der Klimakrise und intersektionaler Feminismus.

Alle Artikel


Ozi Ozar

Ozi Ozar

Ozi Ozar, geboren in Teheran, ist ein*e queere Künstler*in mit Wohnsitz in Berlin und Frankfurt am Main. Ozi Ozar hat Theater- und Filmregie in Teheran und Dramaturgie in Frankfurt studiert. Der künstlerische Ansatz von Ozi Ozar dreht sich um Comedy, interaktives Theater und die Übersetzung von Social-Media-Funktionen in Theater und umgekehrt, wobei der Fokus auf dem Diskurs von Identitätspolitik und Queerness liegt. Als multidisziplinäre*r Freelancer*in hat Ozi Ozar Erfahrungen als Regisseur*in, Dramaturg*in, Übersetzer*in, Grafik- und Webdesigner*in, Performer*in und Social-Media-Entertainer*in.

Alle Artikel


–––