Henrike Terheyden

Henrike Terheyden, geboren 1984 in Münster, hat in Hildesheim und Paris Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis mit dem Schwerpunkt Bildende Kunst studiert. Sie lebt und arbeitet in Dresden als Zeichnerin für ihr Label KENDIKE, sowie als Bühnen- und Kostümbildnerin mit dem freien Theaterkollektiv theatrale subversion. Unter dem Namen KENDIKE zeichnet sie unter anderem für das Städel-Blog, das Hygiene Museum Dresden sowie eine regelmäßige Kolumne für die Berliner Zeitung.

Henrike Terheyden schenkt dem TT-Blog in diesem Jahr als Gast-Autorin einen Beitrag. Sie bloggte 2013 über das Theatertreffen, wo sie u.a. das Format der Zeichenkritik entwickelte. Ihre gesammelten Beiträge finden Sie hier.

Published by

Henrike Terheyden

Henrike Terheyden, geboren 1984 in Münster, hat in Hildesheim und Paris Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis mit dem Schwerpunkt Bildende Kunst studiert. Sie lebt und arbeitet in Dresden als Bühnen- und Kostümbildnerin sowie als Zeichnerin für ihr Label KENDIKE. Sie ist Mitglied des freien Theaterkollektivs theatrale subversion, http://theatrale-subversion.de/wordpress.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *