Twitter Logo Facebook Logo Instagram Logo

Zauberflöten

Wir holten heute die „Zauberflöten“, den Chor schwuler Männer, der beim tt Eröffnungsstück „Das Werk / Im Bus / Ein Sturz“ singt,  vom Bahnhof ab und fuhren dann im Bus.

–––
Yehuda Swed

Yehuda Swed, geboren 1983 in Israel, studierte an der Masa Acher School of Photography in Tel Aviv. Seit 2009 lebt er als freier Fotograf in Berlin und ist auf konzeptuelle Fotografie spezialisiert. Er arbeitet zusammen mit Instituten, Modedesignern, Models, Sängern, Schauspielern, Tänzern und anderen freien Künstlern.

Alle Artikel


–––

Diskussion

Beteilige Dich mit einem Kommentar an der Diskussion!

–––
  1. –––
  2. 2.

    Am besten gefällt mir das mit dem Mann in der rot-weißen Jacke am Bahnhof!

    von Katrin
    –––
  3. 3.

    Danke für die brillianten Bilder, Yehuda! Da freut sich der Mann mit der rot-weißen Jacke, Katrin 🙂

    von Flöte Thomas
    –––
  4. –––