„Onkel Wanja" – Zigarettenkritik

Nach der Vorstellung trafen sich Felix Ewers und Manuel Braun, um bei einer Zigarette kurz über das eben Gesehene zu sprechen.

Steckbrief zu „Onkel Wanja“ von Anton Tschechow
Regie: Robert Borgmann
Premiere: 27. Oktober 2013, Schauspiel Stuttgart
Handlung: Depression und Lethargie auf Onkel Wanjas Landgut
Anzahl der Neonsonnenstrahlen: 16
Rekord: Dehnung der Zeit

One thought on “„Onkel Wanja" – Zigarettenkritik”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *