„tauberbach” – Zigarettenkritik

Nach der Theatertreffen-Premiere von „tauberbach” erzählten Jannis Klasing und Hannah Wiemer David Winterberg bei einer Zigarette und einem Bier, von Alain Platels Inszenierung.

Steckbrief zu „tauberbach“ von Alain Platel
Regie: Alain Platel
Premiere: 17. Januar 2014, Münchner Kammerspiele
Handlung: Eine schizophrene Frau lebt auf einer Müllkippe und kämpft gegen ihre  Geister.
Anzahl der Kleidungsstücke auf der Bühne: unzählig
Rekord: der bisher stärkste Applaus

Lesen Sie auch Nathalie Franks Interview mit Alain Platel und sehen Sie unsere erste Zigarettenkritik zu „Onkel Wanja” mit Felix Ewers und Manuel Braun. 

Beitragsbild: Julian Röder

One thought on “„tauberbach” – Zigarettenkritik”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *