tt-Überlebenstipp Nr. 7

Ich schwöre seit Jahren auf die Brezeldiät. Ist bei jedem Festival unerlässlich zum Überleben, weil man nicht zum Essen kommt. Eine Brezel vor der Vorstellung, der Magen ist zufrieden und verschreckt nicht durch lautes Knurren den Sitznachbarn, und der schlanken Linie ist das auch sehr zuträglich – vorausgesetzt, man stürzt sich nicht auf das Mitternachtsbuffet.

Gerhild Heyder, Protokoll Berliner Festspiele

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *