Kurz danach: Gespalten

Vorhang runter, Kamera an: die Bilderkritik zum Anschauen und Durchklicken, diesmal mit Alexandra Müller, Shane Anderson und Anna Pataczek, die die Premiere von Viktor Bodós “Die Stunde da wir nichts voneinander wussten” besucht haben. Fotos: Kim Keibel

5 thoughts on “Kurz danach: Gespalten”

  1. Das ist nicht ernst gemeint, oder? Mehr gibt’s es nicht zu sagen, als 4 läppische Bilder? Schaut eher nach einer Verdauung von Pancakes aus, als nach einer Theaterkritik!

  2. don’t worry Marcus, there’s more coming.

    as my mother always used to say ‘good things come to those who wait.’

  3. @Shane: Warten? Als es noch die Festivalzeitung gab, hat man gewartet, bis sie gedruckt war. Auf was warten wir dann bitte bei einem Blog?

    1. Beim Blog wartet man darauf, daß die Redakteure die ganzen Artikel zeitlich unterbringen können – da kann nicht immer alles zu einem Thema gleichzeitig erscheinen! Also einfach weiter draufschauen und immer wieder etwas Neues entdecken.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *