Otto motzt über das Phänomen der Freizeit

Und plötzlich ist da für heute Abend keine Vorstellung, nirgends, im Theatertreffen-Programm! Was tun? Noch mal die Fahrt, 18.30 Uhr? Wohl eher nicht. Ma gucken, was im Fernsehn kommt.

Zeichnung: Henrike Terheyden/ KENDIKE
Zeichnung: Henrike Terheyden/ KENDIKE

Weitere „Otto motzt“-Cartoons des fünfjährigen Blogmaskottchens hier.

Published by

Henrike Terheyden

Henrike Terheyden, geboren 1984 in Münster, hat in Hildesheim und Paris Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis mit dem Schwerpunkt Bildende Kunst studiert. Sie lebt und arbeitet in Dresden als Bühnen- und Kostümbildnerin sowie als Zeichnerin für ihr Label KENDIKE. Sie ist Mitglied des freien Theaterkollektivs theatrale subversion, http://theatrale-subversion.de/wordpress.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *