Tag 2

1. Nach der gestrigen „Medea“-Premiere trenne ich mich leichten Herzens vom zentimeterdicken Stapel Wikipedia-Halbwissen der Vorlage.

2. Heute abend ab 22.30 Uhr heißt es wieder mal: das digitale Ich mit der Wirklichkeit abgleichen. Konkret: Wir Blogger treffen die Stipendiaten des Internationalen Forums zum Umtrunk an der Bornemann Bar.

3. Ausgeschlafen wie ich bin, ploppen mir beim Öffnen des TT-Blogs der fertige Post zu „Medea“ und zur Premierenparty entgegen.

Mein Wunsch: Ausgeschlafen wie ich bin, ploppen mir beim Öffnen des TT-Blogs der fertige Post zu „Medea“ und zur Premierenparty entgegen (Nachtrag: Wunsch blieb unerfüllt. Wurde später gestern, daher haben wir beide Texte erst am frühen Nachmittag veröffentlicht).

Published by

Eva Biringer

Eva Biringer, geboren 1989 in Albstadt-Ebingen, studierte Kunstgeschichte und Theaterwissenschaft in Berlin und Wien. Nach Hospitanzen bei der Zeit, dem Standard und der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung lebt sie in Berlin und schreibt unter anderem für Nachtkritik.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *