Macht sich hübsch

Auch das gehört zu einem Fest: Dass man sich hübsch macht, dem Anlass entsprechend herrichtet. Aus diesem Grund spendiert die Theatertreffen-Leitung dem Haus der Berliner Festspiele in der Schaperstraße jedes Jahr im Mai ein feierliches Outfit. „Rauminstallation“ nennt man das hier vornehm, wie man auch gerne „Festspielhaus“ sagt, weil das ein bisschen nach Bayreuth oder Salzburg klingt, nach Grünem Hügel, Smoking und Fanfaren. Continue reading Macht sich hübsch