Die nackten (8) Zahlen

Die Kritiker-Jury hat getagt und die zehn bemerkenswertesten Produktionen des Jahres identifiziert, dafür wurden laut Statistik 428 Inszenierungen in 66 Städten angesehen. Vielleicht hat man als Zuschauer ein oder zwei der Stücke gesehen, zu den restlichen Produktionen kann man die Kurzbegründungen lesen – aber welcher richtige Theaterfan möchte sich damit abspeisen lassen? Man muss doch mitreden können!
Es gibt nun zwei ziemlich zeitraubende Methoden, um sich den eingeladenen Inszenierungen zu nähern: Entweder, man schaut sich vorher alle Inszenierungen an, um dann beim TT genau zu wissen, welches man sich anschauen möchte – oder man liest die Kritiken. Das sind allerdings ziemlich viele: Die online verfügbaren Rezensionen zu den zehn eingeladenen Produktionen sind insgesamt 40.563 Wörter oder 277.025 Zeichen lang, das wären ungefähr 150 Buchseiten. Würde man die verwendeten Buchstaben in Schriftgröße 12,5 Punkt aufeinanderstapeln, könnte man damit bis auf den Mond klettern, ungefähr.
Das wollen wir Ihnen ersparen und bieten einen einmaligen Service: eine statistische Wort-Auswertung aller Kritiken zu den eingeladenen Stücken. Los geht’s!

Continue reading Die nackten (8) Zahlen