tt-Überlebenstipp Nr. 11

Immer ein Lächeln auf den Lippen, zwischendurch eine Pause in der Hollywoodschaukel im Festspielgarten einlegen, immer einen Terminkalender dabei haben, um den Überblick zu bewahren, möglichst viele Freunde ins Theater einladen, um seine sozialen Kontakte zu pflegen und … ohne Latte Macchiato wäre ich verloren!

Sara Franke, Pressearbeit