Die Premierenkritik: Don't stop me now!

In „Before Your Very Eyes“ schickt das Performancekollektiv Gob Squad sieben Kinder durch ein Leben im Schnelldurchlauf. Kinder auf der Bühne sind meist süß und sehr gefällig, diese hier aber stellen das Älterwerden und das Leben der Erwachsenen grundsätzlich in Frage. Im Gegensatz zu Pippi Langstrumpf werden sie dabei ernst genommen.

Sieben Kinder im Fast-Forward-Modus. Foto: Phile Deprez

„Hi kids. How are you?“

Sie sind gut drauf, die sieben Kids aus Gent, die Gob Squad dem Publikum mitgebracht hat. Und wie! Vom Publikum getrennt durch eine einseitig blickdichte Spiegelwand, toben sich die jungen Darsteller in einem Kinderzimmer so richtig aus. Continue reading Die Premierenkritik: Don't stop me now!