Noch keiner da ist wie zu guter Letzt

Morgen ist das Theatertreffen vorbei und im Haus der Berliner Festspiele wird bis Juni erstmal Pause sein. Der frühe Morgen erlaubte schon heute eine Ahnung von diesem TT-freien-Zustand.
Alle Fotos (c) Corinna von Bodisco.

Im Magentalabyrinth

Unsere Autorin hat sich zum Festivalende auf visuelle Spurensuche begeben: An den Nicht-Orten und Rändern des Theatertreffens, wo es nach 15 Festivaltagen schon ein bisschen fremdelt. Herausgekommen ist ein schemenhaftes Close-Up.
Continue reading Im Magentalabyrinth

Wanted: Alternative Zukunft

„Adam und die Deutschen (Die Mühle)” von Tine Rahel Völcker war die letzte der szenischen Lesungen beim diesjährigen Stückemarkt. Unsere Autorin setzt sich mit dem Format auseinander.

Für den diesjährigen Stückemarkt wurden Theatertexte oder Theaterprojekte gesucht, „die sich mit der Beschreibung einer komplexen Diversität von Gesellschaft beschäftigen und so Welt erfahrbar machen, an Zuständen rütteln, nachfragen oder alternative Zukunftsvisionen errichten.“ Continue reading Wanted: Alternative Zukunft