Wenn die Themen aus dir selbst kommen sollen

Max Claessen, Regisseur aus Hamburg, war noch nie Stipendiat. In diesem Jahr wurde er für das Internationale Forum als Teilnehmer ausgewählt und erarbeitete mit anderen internationalen Theatermachern “Geschichten und Geschichte“. Er erzählt von Gruppenprozessen, die, wenn alle Kreative sind, ganz gut von selbst funktionieren. Ein Mitschnitt der Workshop-Ergebnisse.

090516cp139
Der Workshop "Geschichten und Geschichte" von Intendant Armin Petras und Chefdramaturgin Andrea Koschwitz (Maxim-Gorki-Theater) im Gruppenbild als Chor: Max Claessen hat sich die dritte Reihe ausgesucht. Foto: Piero Chiusi

[display_podcast]

Ein Krisen-Dramolett

Finanzkrise, Weltwirtschaftskrise und Bankensterben – und was macht das Theater? Diese Frage haben die Moderatoren Susanne Burkhardt und Jürgen König ihren Gästen in der Diskussion “Theater in Zeiten der Krise” gestellt. Für alle, die nicht dabei waren, hier eine kurze Raffung (aus dem Zusammenhang gerissen) als Dramolett.

jason-kassab-bachi_diskussion-ii_450px
Auf der Bühne gegen die Krise ankämpfen? Matthias Lilienthal, Susanne Burkhardt, Armin Petras, Christine Dössel, Jürgen König und Volker Lösch diskutieren. Foto: Jason Kassab-Bachi

Continue reading Ein Krisen-Dramolett